Pascal macht Sport mit Bändern

Fit halten ohne Fitnessstudio – Tüchtig bleiben in schweren Zeiten!

Beitrag teilen!

Facebook
WhatsApp

Inhaltsverzeichnis

In diesem Beitrag wollen wir euch einige Möglichkeiten zusammengestellt vorstellen, damit ihr in Zeiten der CORONA-Pandemie wenigstens in Bewegung bleibt und einen Teil eurer körperlichen Tüchtigkeit erhalten könnt. Dabei wollen wir jetzt nicht ein weiteres Video oder eine Fotoreihe vorstellen, sondern auf die bereits (aus unserer Sicht sehr guten) bestehenden Formate aufmerksam machen.

Wir erleben gerade eine außergewöhnliche Zeit. Jeder weiß zu diesem Zeitpunkt vermutlich genau, worum es geht und mag es vielleicht schon gar nicht mehr hören. Das Coronavirus, auch SARS-CoV-2 (die Erkrankung wird COVID-19 genannt), erlahmt unser bisheriges gesellschaftliches Zusammenleben und die vielen Quarantänemaßnahmen führen zu vielen Einschränkungen und Ereignissen, die man sich vorher nicht im geringsten hätte vorstellen können. 

Sportveranstaltungen abgesagt

Zahlreiche Veranstaltungen, inklusive – für uns natürlich besonders wichtig – die sportlichen, wurden bereits verschoben oder fallen sogar aus. Unsere BVDK Bundesliga und zahlreiche Bodybuildingwettkämpfe der Frühjahrssaison finden nicht statt, die Fußball-EM 2020 wird verschoben, wie auch – seit heute bekannt – die Olympischen Spiele in Tokio 2020 und viele andere ebenso. Grund, der hauptsächliche, ist, die Verbreitung weiter einzugrenzen. 

Ein weiterer, wahrscheinlich auch sehr wichtiger Punkt, ist die Verschiebung in Anbetracht der Fairness unter den Athleten. Viele haben keinen Zugang mehr zu ihren Vereinen, diese wurden in Deutschland mit als erstes geschlossen. Danach waren auch die Fitnessstudios und bereits größere öffentliche Sportanlagen betroffen. Wie soll man sich da also noch vernünftig auf seinen Wettkampf vorbereiten können, ohne dass man sich zu Hause sein Heimstudio für Heimtrainings eingerichtet hat?

Probieren geht über studieren

Einige Möglichkeiten zeigt die tolle Zusammenstellung vom örtlichen Verein TSV Gellersen von 1912 e.V., zu finden hier. Auf deren Netzseite werden verschiedene Bereiche vorgestellt, Abwechslung ist also gegeben! Ausrüstung bedarf es dabei auch nicht.

Ebenfalls präsentiert CrossFit Lüneburg täglich neue WODs auf seiner Instagram-Präsenz, die das körperliche und mentale Durchhalten herausfordern. Lasst Euch von mir gesagt sein, CrossFit ist kein Zuckerschlecken!

Der aus der YouTube KDK-Szene bekannte Pascal Su(ckow) hat für alle, die eine Belastung auf ihren Muskel nicht missen wollen, etwas Tolles mit diesem Video zusammengestellt. Dabei braucht ihr ein Band, gerne auch ein stärkeres (dies wird im Video gezeigt), und könnt Euren ganzen Körper mit seinem vorgegebenen Plan trainieren. Hier geht es zum Video ➤ GYM GESCHLOSSEN – so trainierst du zuhause optimal (Gratis Trainingsplan)

Auch die Legende Arnold Schwarzenegger hat auf seinen sozialmedialen Kanälen einen Plan kostenlos zur Verfügung gestellt. Scheinbar sogar noch aus seiner aktiven Zeit, mit originalen Ablichtungen. Anschauen lohnt sich für nostalgische Fans also allemal! Auch diese Übungen sind alle in den eigenen vier Wänden auszuüben. Wiederholungsangaben gibt er Euch vor. Alles zu finden in einem Beitrag auf Reddit von ihm.

Testet also ruhig aus oder schaut, was Euch am meisten zusagt und lasst den Kopf nicht hängen! Weitere klassische Alternativen sind weiterhin Joggen oder auch Fahrradfahren. Das Wetter lädt dazu momentan auch ein und die erlassenen Verfügungen erlauben es überdies.

Haltet Euch tüchtig und bleibt vor allem weiterhin gesund!

Sportliche Grüße
der Schwerathletik Lüneburg e.V. Vorstand

Folge uns auf unseren soziale Medien Präsenzen!

Mitgliedsantrag

Du bist passionierter Kraftsportler? Du machst Gewichtheben, Kraftdreikampf oder Du bist Strongman? Du hast Lust auf Wettkämpfe oder möchtest uns einfach nur unterstützen? Dann bist Du hier genau richtig!

Hier kannst Du dein Anmeldeformular anfordern. Wir kommen so schnell es geht auf Dich zurück!

Bevor du uns den Mitgliedsantrag ausgefüllt zurück schickst, lies dir bitte unsere Vereinssatzung hier durch!

Bitte überprüfe unbedingt deinen Spam-Ordner, die Mail könnte dort untergegangen sein!